Gratis bloggen bei
myblog.de

Classic Blue by www.cleos-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Main

Tagebuch Gästebuch Kontakt

Dear diary...

Willkommen in meiner Welt.
Ich bin die Jessi, 19 zuckersüße Jahre und komme aus Düsseldorf. Passwort nicht? Kann man erfragen.

Danke Cleo!

Designer

Lange her und zuviel zu berichten,

Leben vollkommen auf dem Kopf und kreuz und quer -

aber man muss es wohl akzeptieren... 

 

 Mama

7.8.10 02:59


Träume ich...

... oder ist das wirklich passiert?

Gestern rief mich Fiona an (Azubi bei der BBDO und z.Zt. im Human Resourcing) und wollte mit mir über mein Bewerbungsgespräch reden. Sie klang total negativ und als aller erstes entschuldigte ich mich natürlich für das verpatze Gespräch. Auf einmal war sie etwas verdutzt und sagte mir, dass sie eingentlich sagen wollte, dass sie alles was ich sagte, interessant fanden. Und tadaaaah, Mittwoch 09:00 Uhr beginnt auch für mich die zweite Runde, in der ich alles besser machen möchte. Diesmal will ich zeigen, was ich wirklich drauf hab.

Und jetzt kommt das i-Tüpfelchen, jetzt, wo das Datum feststeht, kann ich Irland wieder planen!!!!! Am Liebsten schon nächstes Wochenende, aber so kurzfristig wird es bestimmt teurer -hihi.

 

Liebe liegt in der Luft, glücklich und zufrieden!

27.2.10 14:05


Das Leben geht weiter...

... selbst wenn man das Gefühl hat, dass Träume zerplatzen! Kopf hoch und weiterkämpfen, für das, was einem wichtig ist. So bei hier heute... ich hatte das wphl wichtigste Vorstellungsgespräch meines bisherigen Lebens, um eine Ausbildungsstelle bei der BBDO Düsseldorf, wo ich z.Zt. ein Praktikum mache. Ich war wirklich gut vorbereitet, aber manchmal geht halt alles schief. Hier einmal ein kleiner Auszug einer E-Mail. So und nun von mir... komme grade aus dem Vorstellungsgespräch und... es ist total in die Hose gegangen. Also Anna Lena meinte ja schon, dass da andere sein werden und ich mich auf keinen Fall einschüchtern lassen soll, aber so bin ich nunmal. Es verunsichert mich, wenn da so Superhirne sind, die ihren Bachelor in Wirtschaft gemacht haben oder Menschen, die seit 2 Jahren bereits selbstständig im Medienmanagement tätig sind und die Ausbildung nur der Form halber brauchen. Jedenfalls war ich super vorbereitet, ich wusste zu allen Fragen die perfekten Antworten, nur waren die anderen immer schneller und bis ich dann dran war, habe ich meine perfekte Antwort vergessen und das wiederholt, was die anderen sagten. Ich glaube vor den anderen stehe ich als totaler schleimer da, weil ich fast nen Tränenausbruch bekommen hätte, als die Frage kam, wo wir uns noch beworben haben und ich sagte, dass ich mir nur bei der BBDO beworben habe, weil die Firma einfach toll ist und jeder der hier genommen wird sich glücklich schätzen soll, da es wenig so guter Arbeitsplätze gibt. Naja schon in den nächsten Tagen dürfte ich meine Absage bekommen, da morgen die "letzte Runde" ist. Das waren dann 60 Bewerber aus denen 25 in die zweite Runde kommen. Wir heute waren so 10 Leute und bis auf mich und die, die neben mir saß, würd ich da alle nehmen, wenn ich die wäre. Jedenfalls habe ich mir fest vorgenommen gelassen ranzugehen, mich nicht verrückt zu machen und so zu sein, wie ich bin. Haha. Ein Satz mit x... das war wohl nix! Ich habe die Nacht ganze 4 Stunden geschlafen, unsere Dusche ist kaputt und ich konnte nicht duschen, hab vergessen haarshampoo zu kaufen, mein Outfit ist eindeutig "overdressed" UND das schlimmste... vor Aufregung habe ich zwei RIESIGE Schweißflecken an den Armen, die man richtig schön sieht. Während des Gesprächs hab ich nur gestottert und gesagt "Meine Schüchernheit habe ich fast überwunden." Hahaha. Hat jedenfalls nicht so den Eindruck gemacht, obwohl ich normal in zwischen viel lockerer bin. Aber das war DIE Chance meines Lebens, die ich mir da hab entgehen lassen. Gott ich bin total verunsichert. Vielleicht sollte ich anfangen zu beten, nen paar Sternschnuppen suchen, Kleeblätter finden, Hufeisen aufhängen und Geburtstagskuchenkerzen auspusten. Aber ich werde nicht aufgeben, da muss schon schlimmeres kommen, als ein versautes Vorstellungsgespräch! Ich werde mein Abitur trotzdem machen und nebenbei arbeiten, wenn möglich natürlich in ausbildungsnahen Berufen, wie bei MT3 - das lag mir früher nie, möchte es aber doch gerne lernen. Oder einem Ton/Bildstudio, um bei meiner nächsten Bewerbung hier einen super Lebenslauf vorweisen zu können. Und vielleicht ist meine Nervosität in 3 Jahren ja dann auch weniger
24.2.10 16:32


Herzrasen aus falschen Gründen

So, habe die Nacht tatsächlich besiegt und kann mich gleich auf den Weg zum HNO Arzt machen.

Nur macht mir mein Herzschlag etwas Sorgen... vielleicht waren die Koffeintabletten mit Kaffee (ich trinke nie welchen) in Kombination mit dem Antibiotikum eher kontraproduktiv.

Habe schon eine Liste mit 4 Ärzten und dessen Bahnverbindungen rausgesucht und warte bis die letzte Stunde vergeht, bis ich endlich loskann.

 

Irgendwie muss ich heute ganz durchmachen, müssen noch die Wohnung putzen, denn heute Abend kommt meine Mami endlich. Meeeeine Mami kommt mich besuchen, yippie yeah!

 

Ich bin froh, meinen Schatz (und seine Mami) an meiner Seite zu haben, die mir heute helfen aufzuräumen, dann muss ich nicht alles alleine machen, weil ich eh fertig genug sein werde. 

 

Ich liebe meine Familie. )

12.2.10 06:32


Eingerostet

Obwohl ich weiß, dass du es liest (und auch der Einzige bist), werd ich meine Gedanken hier los.
Diese Träume und Ängste habe ich sicherlich nicht grundlos, vielleicht deshalb, weil ich eben NICHT mehr so beachtet werde, wie es einmal war.
Wieso gibt es denn keine Sätze mehr wie "Mir gefällt es, wie du deine Haare heute trägst." oder "Das Shirt steht dir echt gut." etc. pp.?
Heute darf ich mir Sprüche anhören "Für wen machste dich denn zurecht?" blabla. Na für mich selbst und wenn meine Arbeit vorbei ist und mich im Badezimmer nochmal nachschminkte, bevor ich nach Hause komme, mach ich das für dich! Aber nein, sowas sieht man nicht. Ich bin von uns beiden diejenige, die sich hübsche Wäsche kauft, um dichzu reizen. Ich bin diejenige, die mal eine Blume oder andere Aufmerksamkeiten mit nach Hause bringt. Das Einzige, was ich zurückbekomme ist alle 2 Monate das Katzenklo sauber zu machen.
Keine Romantik, alles ist so selbstverständlich. Und dann lieber dumme und entehrende Sprüche, wenn ich nicht sofort nach deiner Pfeife tanze. Ich muss dich darauf aufmerksam machen, dass keine Komplimente kommen und dann gibt es eine Reaktion wie "Ich find dich doch hübsch, weiß gar nicht, was du willst." Ich will doch keine netten Worte in erzwungenen Momenten.
Ich möchte beachtet werden und gelobt werden, weil ich es in deinen Augen immer noch verdiene umgarnt zu werden.
 
Ja, ich finde es schön, dass du mir jeden Tag sagst, dass du mich liebst, aber manchmal braucht eine Frau mehr. Zuneigung, Liebes"beweise".
 
Ich liebe dich sehr, nur komme ich mir unwichtig vor.
11.2.10 03:48


Nobody knows

that I sometimes cry.

Wie einen schlechte Träume quälen können und man versucht wach zu bleiben, einen aber doch irgendwann die Müdigkeit einholt und man einschläft, obwohl man es nicht will.

Ich fühle mich momentan einfach total leer, ich habe Angst und Trauer und Wut und alles auf einmal. Irgendwie komme ich mir im Stich gelassen vor und dann jede scheiß Nacht diese Träume, ihn zu verlieren. Es macht mich noch krank, vielleicht kommen auch daher die Kopfschmerzen und deshalb helfen die Medikamente nicht. Es macht mich krank, es jede Nacht sehen zu müssen, es macht mich krank, diese Angst zu haben, weil es doch eigentlich unbegründet ist und es macht mich krank, trotzdem im Hinterkopf die  Stimme zu hören "Tralala, lange wirst du ihn nicht mehr halten können.".

 

Irgendwann kann man mich einliefern, danke sehr.

10.2.10 02:08


Neues Layout!

Bööööh,

 

hab ich mir wieder sehr viel Arbeit und Mühe gemacht, musste geschlagene 10 Minuten nach diesem Design suchen 

 

Nunja, bin auch  leider weiterhin krank und daher nicht so in "Schreiblaune". Gibt auch nicht soviel zu sagen.

Vorstellungsgespräch wurde auf den 17. verschoben

Mama kommt 90% zum Karneval

Kann morgen unmöglich arbeiten

DEG gegen Krefeld verloren

Kraftlos und am Ende

6.2.10 02:59


 [eine Seite weiter]


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Stöpselliebe 17.12.2008...